Aktuelles

Der Gasometer zwischen Sanierung und Wiedereröffnung

Förderlogos der Geldgeber der Sanierung des Gasometers

Noch bis zum Sommer 2021 bleibt der Gasometer für den Publikumsverkehr geschlossen. Das bedeutet aber nicht, dass vor Ort nichts passiert. Das Gasometer-Baustellentagebuch gibt den aktuellen Stand der Sanierungsmaßnahmen wieder und zeigt die kleinen und großen Schritte auf dem Weg zur Wiedereröffnung. Die Förderzusagen des Bundes, des Landes und des Regionalverbands Ruhr machen die umfangreiche Sanierung möglich.

Parallel zu den abschließenden Sanierungsmaßnahmen starten die Aufbauarbeiten für die kommende Ausstellung "Das zerbrechliche Paradies". Fotos, Videos und Hintergrundberichte dokumentieren die Vorbereitungen der neuen Ausstellung, die ab Sommer 2021 zu sehen sein wird.

Das zerbrechliche Paradies - eine Ausstellung entsteht

Bilder des Jahres

Baustellentagebuch