Infos

Schule vor Ort

Unser Angebot für Schulklassen

Die Ausstellung "Das zerbrechliche Paradies" bietet ein breites Spektrum an unterrichtsbegleitenden Möglichkeiten. Individuelle Führungen für Ihre Schulklassen bieten wir für 50 € (deutschsprachig) bzw. 60 € (fremdsprachig) an, zuzüglich zum Eintrittspreis von 4 EUR pro Person im Klassenverband. Die Schülerticktes im Klassenverband sind ausschließlich an der Kasse erhältlich. Die maximale Gruppengröße pro Führung beträgt 30 Teilnehmer.

Angebot 1: Führung Standard (60 Min.)
Die Standardführung für Schulklassen dauert rund 60 Minuten und eignet sich für Schüler aller Schulformen. Die Führung im Dialogformat umfasst einen Rundgang durch die untere Ebene des Gasometers mit dem Schwerpunkt „Die Erde als Planet des Lebens“ und einen Rundgang durch die 2. Ebene zum Thema „Das Anthropozän – Das Zeitalter des Menschen“. Nach Absprache können schul- und unterrichtsbezogene Themenschwerpunkte gesetzt werden.  

Angebot 2: Schwerpunktführung: „Englische Sprache“ (60 Min.)
Zusätzlich zu der Möglichkeit im Rahmen eines Schüleraustausches fremdsprachige Führungen zu buchen, wird die Führung Standard auch in englischer Sprache für deutsche Schulklassen angeboten. Das Angebot richtet sich in erster Linie an Grund- und Leistungskurse Englisch der Sekundarstufe 2.

Angebot 3: Themenführung „Industriekultur und Strukturwandel“ (60 Min.)
Die rund einstündige Themenführung „Industriekultur und Strukturwandel“ richtet sich in erster Linie an Schüler der Sekundarstufen 1 und 2. Die Teilnehmer erwartet unter anderem ein historischer Abriss zur Entwicklung des Ruhrgebiets im 19. und 20. Jhd. mit dem Schwerpunkt „Strukturwandel nach dem Ende der Montanindustrie“. Dabei spielt auch die Geschichte und Technik des Industriedenkmals Gasometers eine wichtige Rolle. Anschließend erwartet die Teilnehmer ein kurzer Rundgang durch die untere und die obere Etage mit allgemeinen Informationen zu den einzelnen Themenbereichen der Ausstellung „Das zerbrechliche Paradies“.

Nach einer Führung besteht für alle Teilnehmer noch die Möglichkeit individuelle Eindrücke zu sammeln beispielsweise beim

  • virtuellen 3D-Erlebnis Tumucumaque (untere Etage)
  • Anhören der Experten-Hologramme (obere Etage)
  • Erkunden der kleinen Globen (obere Etage)
  • Besichtigen der Erdskulptur (Luftraum)
  • Besuch der Aussichtsplattform (Dach)

Führungsanfragen richten Sie bitte per Mail an Simone Schwering unter ausstellung@gasometer.de. Für Rückfragen und Beratung erreichen Sie uns unter 0208.299 4602.

Ergänzend dazu bieten wir Schülerrallyes an, die von Schulklassen selbstständig organisiert werden können. Sie können die Fragebögen online abrufen.
Den dazu gehörigen Antwortbogen erhalten begleitende Lehrer beim Eingang an der Gasometer-Kasse.

Grundschulrallye 1.-3. Klasse

Schülerrallye 4.-6. Klasse

Bitte beachten Sie, dass bei einem Besuch mit Ihrer Schulklasse die Taschen und Rucksäcke der Schülerinnen und Schüler gemeinsam an der Garderobe abgegeben werden müssen.

Unsere Bitte an begleitende Lehrer: Lassen Sie Ihre Klasse beim Besuch des Gasometers nicht unbeaufsichtigt!

Bitte beachten Sie die aktuell geltenden Corona-Schutzmaßnahmen.