Wunder der Natur

Aktuelles

25. Juni: Die "EXTRASCHICHT" im Gasometer

Bei der kommenden EXTRASCHICHT, der ruhrgebietsweiten "Nacht der Industriekultur", ist auch der Gasometer wieder mit dabei. Unter anderem steht WDR2-Moderator Uwe Schulz unter der 20 Meter großen Erdkugel der aktuellen Ausstellung "Wunder der Natur" und präsentiert ausgewählte Texte, und Live-Musik gibt es natürlich auch.
Alle Infos zum Programm sowie Karten gibt es hier

28. Juni: DER BLICK VON AUSSEN – WIE SATELLITEN Das Bild UNSEREr ERDE REVOLUTIONIEREn

Kaum mehr als 50 Jahre ist es her, dass Erdbeobachtungssatelliten uns den „Blick von außen“ auf unseren Planeten erlauben. Nils Sparwasser, Abteilungsleiter am Earth Observation Center des DLR, und Martin Wikelski, Professor an der Universität Konstanz und Direktor des Max-Planck-Instituts für Ornithologie, zeigen faszinierende Bilder aus der Welt der Satellitenerkundung und präsentieren aktuelle technische Neuerungen.
Mehr zu den kommenden Veranstaltungen

8. September: GEO-Fotograf Solvin Zankl erzählt

Solvin Zankl gehört zu den preisgekrönten Fotografen, die uns Expeditionen in die Tiefsee erlauben, wo wir den bizarrsten Wesen begegnen.
Mehr zu den kommenden Veranstaltungen

Unser Tipp: Schnell und bequem per Online-Ticket zu den "Wundern der Natur"

Kaufen Sie Tickets für die aktuelle Erfolgs-Ausstellung "Wunder der Natur" bequem online und ersparen Sie sich damit Wartezeit am Eingang. Online-Tickets erhalten Sie hier bei Ticketmaster


Air Liquide und die "Wunder der Natur"

Sponsorpartner Air Liquide fördert die Ausstellung "Wunder der Natur" - und erklärt auf einer eigenen Seite, warum die "Wunder der Natur" dem Unternehmen "am Herzen liegen".
Zur Seite "Mit Sauerstoff fängt alles an"